Lachs auf Gemüse
Lachs auf Gemüse
Lachs auf Gemüse
Johanna Schule, Stuttgart
Menge: 4 Portionen
Schwierigkeit: mittel
Vote now:
Stimmen: 2
Bewertung: 3
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Lachs auf Gemüse
Johanna Schule, Stuttgart
Menge: 4 Portionen
Schwierigkeit: mittel
Vote now:
Stimmen: 2
Bewertung: 3
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Lachs auf Gemüse
Zutaten
  • Lachs
  • 600 g Lachsfilet
  • 40 g Butter
  • 50 ml Sahne
  • Salz
  • Fischgewürz
  • Gemüsepfanne
  • 250 g Zucchini
  • 250 g Blattspinat
  • 250 g Tomaten
  • Sojasoße
  • Öl
  • Dillspitzen
  • Blattspinat
  • Blattspinat
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 50 ml Sahne
  • Salz
Anleitung
  1. Tomaten und geschälte Zucchini in Würfel schneiden. Die Zucchini in einer Pfanne mir etwas Öl braten, etwas später die Tomaten zufügen. Mit brauner Sojasoße und Dillspitzen würzen. Gewaschenen Blattspinat oder Tiefkühlware in einem Topf mit Sahne und gepresstem Knoblauch erwärmen. Das Lachsfilet salzen und pfeffern. In einer Pfanne Butter mit Fischgewürz erhitzen und den Lachs auf der Hautseite anbraten, wenden und noch ca. 1-2 Minuten weiter braten. Etwas Sahne über den Fisch gießen, damit er nicht trocken wird. Auf einem Teller jeweils Blattspinat, ein Stück Lachs und etwas Gemüse schichten und mit Dill garnieren.Tomaten und geschälte Zucchini in Würfel schneiden. Die Zucchini in einer Pfanne mir etwas Öl braten, etwas später die Tomaten zufügen. Mit brauner Sojasoße und Dillspitzen würzen. Gewaschenen Blattspinat oder Tiefkühlware in einem Topf mit Sahne und gepresstem Knoblauch erwärmen. Das Lachsfilet salzen und pfeffern. In einer Pfanne Butter mit Fischgewürz erhitzen und den Lachs auf der Hautseite anbraten, wenden und noch ca. 1-2 Minuten weiter braten. Etwas Sahne über den Fisch gießen, damit er nicht trocken wird. Auf einem Teller jeweils Blattspinat, ein Stück Lachs und etwas Gemüse schichten und mit Dill garnieren.
Die Story hinter dem Rezept
Das einzige was die ganze Familie zusammenbringt ist, wenn ich dieses Fischgericht für alle zubereite.
Zutaten
  • Lachs
  • 600 g Lachsfilet
  • 40 g Butter
  • 50 ml Sahne
  • Salz
  • Fischgewürz
  • Gemüsepfanne
  • 250 g Zucchini
  • 250 g Blattspinat
  • 250 g Tomaten
  • Sojasoße
  • Öl
  • Dillspitzen
  • Blattspinat
  • Blattspinat
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 50 ml Sahne
  • Salz
Anleitung
  1. Tomaten und geschälte Zucchini in Würfel schneiden. Die Zucchini in einer Pfanne mir etwas Öl braten, etwas später die Tomaten zufügen. Mit brauner Sojasoße und Dillspitzen würzen. Gewaschenen Blattspinat oder Tiefkühlware in einem Topf mit Sahne und gepresstem Knoblauch erwärmen. Das Lachsfilet salzen und pfeffern. In einer Pfanne Butter mit Fischgewürz erhitzen und den Lachs auf der Hautseite anbraten, wenden und noch ca. 1-2 Minuten weiter braten. Etwas Sahne über den Fisch gießen, damit er nicht trocken wird. Auf einem Teller jeweils Blattspinat, ein Stück Lachs und etwas Gemüse schichten und mit Dill garnieren.Tomaten und geschälte Zucchini in Würfel schneiden. Die Zucchini in einer Pfanne mir etwas Öl braten, etwas später die Tomaten zufügen. Mit brauner Sojasoße und Dillspitzen würzen. Gewaschenen Blattspinat oder Tiefkühlware in einem Topf mit Sahne und gepresstem Knoblauch erwärmen. Das Lachsfilet salzen und pfeffern. In einer Pfanne Butter mit Fischgewürz erhitzen und den Lachs auf der Hautseite anbraten, wenden und noch ca. 1-2 Minuten weiter braten. Etwas Sahne über den Fisch gießen, damit er nicht trocken wird. Auf einem Teller jeweils Blattspinat, ein Stück Lachs und etwas Gemüse schichten und mit Dill garnieren.
Die Story hinter dem Rezept
Das einzige was die ganze Familie zusammenbringt ist, wenn ich dieses Fischgericht für alle zubereite.

Inspiriert? Gleich Rezept hochladen!

Welcher Vorschlag zu Deutschlands 130 beliebtesten Familienrezepten gehört, entscheidet das Online-Voting. Die Einreicher der 130 abgedruckten Rezepte gewinnen ein Exemplar des Kochbuchs „Von Familie zu Familie – Deutschlands beliebteste Familienrezepte“. Für die drei Rezepte mit den meisten Stimmen beim Online-Voting gibt‘s dazu den Hauptgewinn: Je ein siebenteiliges RÖSLE-Kochtopf-Set im Wert von fast 500,- Euro.

Kochbuch: Deutschlands beliebteste Familienrezepte

Gewinne

3 x Kochtopf-Set im Wert von 479,65 € für die drei Hauptgewinner

130 Kochbücher mit Deutschlands beliebtesten Rezepten Alle Einsender der abgedruckten Rezepte gewinnen ein Kochbuch