Mousse au Chocolat
Mousse au Chocolat
Mousse au Chocolat
Marie Winkler, Koblenz
Menge: 2 Portionen
Schwierigkeit: leicht
Vote now:
Stimmen: 2
Bewertung: 2.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Mousse au Chocolat
Marie Winkler, Koblenz
Menge: 2 Portionen
Schwierigkeit: leicht
Vote now:
Stimmen: 2
Bewertung: 2.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Mousse au Chocolat
Zutaten
  • 6 Eier
  • 300 g Kuvertüre
  • Waffelröllchen
  • 200 ml Schlagsahne
  • Schokoladensoße
  • 200 g Schokolade über 70% Kakaoanteil
  • 3 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 40 g Zucker
Anleitung
  1. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen (nicht kochen). Währenddessen die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die geschmolzene Schokolade etwas abkühlen lassen und unter das steife Eiweiß ziehen. In mehrere kleine Schälchen füllen und mindestens zwei Stunden kalt stellen. Servieren mit geschlagener Sahne, Schokosoße und Waffelröllchen. Kuvertüre schmelzen, 4 Eigelb mit Zucker cremig schlagen, sahne fast steif schlagen, kuvertüre beobachten, Chilischote, Rum, Espresso, schokolade stockt, auf einmal, Eigelb zufügen, unterrühren, Sahne unterheben.Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen (nicht kochen). Währenddessen die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die geschmolzene Schokolade etwas abkühlen lassen und unter das steife Eiweiß ziehen. In mehrere kleine Schälchen füllen und mindestens zwei Stunden kalt stellen. Servieren mit geschlagener Sahne, Schokosoße und Waffelröllchen.
Kuvertüre schmelzen, 4 Eigelb mit Zucker cremig schlagen, sahne fast steif schlagen, kuvertüre beobachten, Chilischote, Rum, Espresso, schokolade stockt, auf einmal, Eigelb zufügen, unterrühren, Sahne unterheben.
Die Story hinter dem Rezept
Wenn es bei uns was Süßes gibt dann muss auch gleich Schokolade rein. Nichts ist so lecker wie diese Mousse au Chocolat!
Zutaten
  • 6 Eier
  • 300 g Kuvertüre
  • Waffelröllchen
  • 200 ml Schlagsahne
  • Schokoladensoße
  • 200 g Schokolade über 70% Kakaoanteil
  • 3 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 40 g Zucker
Anleitung
  1. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen (nicht kochen). Währenddessen die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die geschmolzene Schokolade etwas abkühlen lassen und unter das steife Eiweiß ziehen. In mehrere kleine Schälchen füllen und mindestens zwei Stunden kalt stellen. Servieren mit geschlagener Sahne, Schokosoße und Waffelröllchen. Kuvertüre schmelzen, 4 Eigelb mit Zucker cremig schlagen, sahne fast steif schlagen, kuvertüre beobachten, Chilischote, Rum, Espresso, schokolade stockt, auf einmal, Eigelb zufügen, unterrühren, Sahne unterheben.Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen (nicht kochen). Währenddessen die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die geschmolzene Schokolade etwas abkühlen lassen und unter das steife Eiweiß ziehen. In mehrere kleine Schälchen füllen und mindestens zwei Stunden kalt stellen. Servieren mit geschlagener Sahne, Schokosoße und Waffelröllchen.
Kuvertüre schmelzen, 4 Eigelb mit Zucker cremig schlagen, sahne fast steif schlagen, kuvertüre beobachten, Chilischote, Rum, Espresso, schokolade stockt, auf einmal, Eigelb zufügen, unterrühren, Sahne unterheben.
Die Story hinter dem Rezept
Wenn es bei uns was Süßes gibt dann muss auch gleich Schokolade rein. Nichts ist so lecker wie diese Mousse au Chocolat!

Inspiriert? Gleich Rezept hochladen!

Welcher Vorschlag zu Deutschlands 130 beliebtesten Familienrezepten gehört, entscheidet das Online-Voting. Die Einreicher der 130 abgedruckten Rezepte gewinnen ein Exemplar des Kochbuchs „Von Familie zu Familie – Deutschlands beliebteste Familienrezepte“. Für die drei Rezepte mit den meisten Stimmen beim Online-Voting gibt‘s dazu den Hauptgewinn: Je ein siebenteiliges RÖSLE-Kochtopf-Set im Wert von fast 500,- Euro.

Kochbuch: Deutschlands beliebteste Familienrezepte

Gewinne

3 x Kochtopf-Set im Wert von 479,65 € für die drei Hauptgewinner

130 Kochbücher mit Deutschlands beliebtesten Rezepten Alle Einsender der abgedruckten Rezepte gewinnen ein Kochbuch