Gefüllte Auberginen mit Tomatensalat und Joghurtsauce
Gefüllte Auberginen mit Tomatensalat und Joghurtsauce
Gefüllte Auberginen mit Tomatensalat und Joghurtsauce
Tim Voigt, Lübeck
Menge: 2 Portionen
Schwierigkeit: schwer
Vote now:
Stimmen: 6
Bewertung: 4.17
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Gefüllte Auberginen mit Tomatensalat und Joghurtsauce
Tim Voigt, Lübeck
Menge: 2 Portionen
Schwierigkeit: schwer
Vote now:
Stimmen: 6
Bewertung: 4.17
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gefüllte Auberginen mit Tomatensalat und Joghurtsauce
Zutaten
  • Hauptteil
  • 4 kleine Auberginen
  • 2 gehackte Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch gepresst
  • 500 g Rinderhack
  • 1 große Dose Tomaten
  • 250 g Fetakäse
  • 2 EL gehackte Petersillie
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Stängel gehackte Minze
  • 2 Chilischoten oder Chiligewürz
  • einige gehackte Walnüsse
  • Öl
  • Salz und Pfeffer
  • Türkisches Fladenbrot
  • Tomatensalat
  • 500 g frische Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • Öl
  • Einige Stängel großblättrige Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • Joghurtsoße
  • 500 g Joghurt mindestens 3,5 % Fettanteil
  • Salz
  • 2 Stängel frische Minze
Anleitung
  1. Step 1 Die Auberginen waschen, der Länge nach halbieren und das Innere herausschneiden. Anschließend die Auberginen für eine halbe Stunde in Salzwasser legen, damit die Bitterstoffe entzogen werden. Step 2 Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Step 3 Frische Tomaten, rote Zwiebeln und großblättrige Petersilie mit etwas Öl und Pfeffer zu einem Salat vermengen und beiseite stellen. Später salzen. Step 4 Den Joghurt mit Salz und gehackter Minze als Soße anrühren und im Kühlschrank aufbewahren. Step 5 Die Auberginen mit Küchenkrepp abtupfen und in reichlich Öl bissfest von beiden Seiten braten. Auf Küchenkrepp abkühlen lassen. Step 6 Die Zwiebeln in einem Topf mit etwas Öl dünsten. Chilis in kleinen Stücken oder Chiligewürz und Knoblauch zufügen und mit den Tomaten ablöschen. Die Tomaten kleindrücken, Salz, Pfeffer, Kurkuma, die Hälfte der Minze und das Tomatenmark hinzufügen und die Soße 15 Minuten köcheln lassen. Währenddessen das Hackfleisch mit etwas Öl scharf anbraten. Das Innere der Auberginen in kleine Würfel schneiden und hinzufügen. Die Hitze reduzieren, ein paar Esslöffel der Tomatensoße hinzufügen und Petersilie unterheben. Step 7 Die Tomatensoße mit der restlichen Minze in eine Auflaufform gießen, die Auberginenhälften hineingeben, mit dem Hackfleisch befüllen und den Fetakäse darüber geben. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze überbacken lassen. Step 8 Die gefüllte Aubergine mit dem Tomatensalat auf einen Teller dekorieren. Einige gehackte Walnüsse und etwas Joghurtsoße über die Aubergine geben und das gesamte Gericht mit großblättriger Petersilie bestreuen. Das Fladenbrot und die restliche Joghurtsoße dazu anbieten.Step 1
Die Auberginen waschen, der Länge nach halbieren und das Innere herausschneiden. Anschließend die Auberginen für eine halbe Stunde in Salzwasser legen, damit die Bitterstoffe entzogen werden. 

Step 2
Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. 

Step 3
Frische Tomaten, rote Zwiebeln und großblättrige Petersilie mit etwas Öl und Pfeffer zu einem Salat vermengen und beiseite stellen. Später salzen.

Step 4
Den Joghurt mit Salz und gehackter Minze als Soße anrühren und im Kühlschrank aufbewahren.

Step 5
Die Auberginen mit Küchenkrepp abtupfen und in reichlich Öl bissfest von beiden Seiten braten. Auf Küchenkrepp abkühlen lassen. 

Step 6
Die Zwiebeln in einem Topf mit etwas Öl dünsten. Chilis in kleinen Stücken oder Chiligewürz und Knoblauch zufügen und mit den Tomaten ablöschen. Die Tomaten kleindrücken, Salz, Pfeffer, Kurkuma, die Hälfte der Minze und das Tomatenmark hinzufügen und die Soße 15 Minuten köcheln lassen. 

Währenddessen das Hackfleisch mit etwas Öl scharf anbraten. Das Innere der Auberginen in kleine Würfel schneiden und hinzufügen. Die Hitze reduzieren, ein paar Esslöffel der Tomatensoße hinzufügen und Petersilie unterheben. 

Step 7
Die Tomatensoße mit der restlichen Minze in eine Auflaufform gießen, die Auberginenhälften hineingeben, mit dem Hackfleisch befüllen und den Fetakäse darüber geben. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze überbacken lassen.

Step 8
Die gefüllte Aubergine mit dem Tomatensalat auf einen Teller dekorieren. Einige gehackte Walnüsse und etwas Joghurtsoße über die Aubergine geben und das gesamte Gericht mit großblättriger Petersilie bestreuen. Das Fladenbrot und die restliche Joghurtsoße dazu anbieten.
Die Story hinter dem Rezept
Wenn ich für meine Freundin koche darf es schon gerne mal was aufwändiges sein. Da Auberginen ihre Lieblingsfrüchte sind ist dieses Rezept schnell zu ihrem Favorit geworden.
Zutaten
  • Hauptteil
  • 4 kleine Auberginen
  • 2 gehackte Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch gepresst
  • 500 g Rinderhack
  • 1 große Dose Tomaten
  • 250 g Fetakäse
  • 2 EL gehackte Petersillie
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Stängel gehackte Minze
  • 2 Chilischoten oder Chiligewürz
  • einige gehackte Walnüsse
  • Öl
  • Salz und Pfeffer
  • Türkisches Fladenbrot
  • Tomatensalat
  • 500 g frische Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • Öl
  • Einige Stängel großblättrige Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • Joghurtsoße
  • 500 g Joghurt mindestens 3,5 % Fettanteil
  • Salz
  • 2 Stängel frische Minze
Anleitung
  1. Step 1 Die Auberginen waschen, der Länge nach halbieren und das Innere herausschneiden. Anschließend die Auberginen für eine halbe Stunde in Salzwasser legen, damit die Bitterstoffe entzogen werden. Step 2 Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Step 3 Frische Tomaten, rote Zwiebeln und großblättrige Petersilie mit etwas Öl und Pfeffer zu einem Salat vermengen und beiseite stellen. Später salzen. Step 4 Den Joghurt mit Salz und gehackter Minze als Soße anrühren und im Kühlschrank aufbewahren. Step 5 Die Auberginen mit Küchenkrepp abtupfen und in reichlich Öl bissfest von beiden Seiten braten. Auf Küchenkrepp abkühlen lassen. Step 6 Die Zwiebeln in einem Topf mit etwas Öl dünsten. Chilis in kleinen Stücken oder Chiligewürz und Knoblauch zufügen und mit den Tomaten ablöschen. Die Tomaten kleindrücken, Salz, Pfeffer, Kurkuma, die Hälfte der Minze und das Tomatenmark hinzufügen und die Soße 15 Minuten köcheln lassen. Währenddessen das Hackfleisch mit etwas Öl scharf anbraten. Das Innere der Auberginen in kleine Würfel schneiden und hinzufügen. Die Hitze reduzieren, ein paar Esslöffel der Tomatensoße hinzufügen und Petersilie unterheben. Step 7 Die Tomatensoße mit der restlichen Minze in eine Auflaufform gießen, die Auberginenhälften hineingeben, mit dem Hackfleisch befüllen und den Fetakäse darüber geben. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze überbacken lassen. Step 8 Die gefüllte Aubergine mit dem Tomatensalat auf einen Teller dekorieren. Einige gehackte Walnüsse und etwas Joghurtsoße über die Aubergine geben und das gesamte Gericht mit großblättriger Petersilie bestreuen. Das Fladenbrot und die restliche Joghurtsoße dazu anbieten.Step 1
Die Auberginen waschen, der Länge nach halbieren und das Innere herausschneiden. Anschließend die Auberginen für eine halbe Stunde in Salzwasser legen, damit die Bitterstoffe entzogen werden. 

Step 2
Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. 

Step 3
Frische Tomaten, rote Zwiebeln und großblättrige Petersilie mit etwas Öl und Pfeffer zu einem Salat vermengen und beiseite stellen. Später salzen.

Step 4
Den Joghurt mit Salz und gehackter Minze als Soße anrühren und im Kühlschrank aufbewahren.

Step 5
Die Auberginen mit Küchenkrepp abtupfen und in reichlich Öl bissfest von beiden Seiten braten. Auf Küchenkrepp abkühlen lassen. 

Step 6
Die Zwiebeln in einem Topf mit etwas Öl dünsten. Chilis in kleinen Stücken oder Chiligewürz und Knoblauch zufügen und mit den Tomaten ablöschen. Die Tomaten kleindrücken, Salz, Pfeffer, Kurkuma, die Hälfte der Minze und das Tomatenmark hinzufügen und die Soße 15 Minuten köcheln lassen. 

Währenddessen das Hackfleisch mit etwas Öl scharf anbraten. Das Innere der Auberginen in kleine Würfel schneiden und hinzufügen. Die Hitze reduzieren, ein paar Esslöffel der Tomatensoße hinzufügen und Petersilie unterheben. 

Step 7
Die Tomatensoße mit der restlichen Minze in eine Auflaufform gießen, die Auberginenhälften hineingeben, mit dem Hackfleisch befüllen und den Fetakäse darüber geben. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze überbacken lassen.

Step 8
Die gefüllte Aubergine mit dem Tomatensalat auf einen Teller dekorieren. Einige gehackte Walnüsse und etwas Joghurtsoße über die Aubergine geben und das gesamte Gericht mit großblättriger Petersilie bestreuen. Das Fladenbrot und die restliche Joghurtsoße dazu anbieten.
Die Story hinter dem Rezept
Wenn ich für meine Freundin koche darf es schon gerne mal was aufwändiges sein. Da Auberginen ihre Lieblingsfrüchte sind ist dieses Rezept schnell zu ihrem Favorit geworden.

Inspiriert? Gleich Rezept hochladen!

Welcher Vorschlag zu Deutschlands 130 beliebtesten Familienrezepten gehört, entscheidet das Online-Voting. Die Einreicher der 130 abgedruckten Rezepte gewinnen ein Exemplar des Kochbuchs „Von Familie zu Familie – Deutschlands beliebteste Familienrezepte“. Für die drei Rezepte mit den meisten Stimmen beim Online-Voting gibt‘s dazu den Hauptgewinn: Je ein siebenteiliges RÖSLE-Kochtopf-Set im Wert von fast 500,- Euro.

Kochbuch: Deutschlands beliebteste Familienrezepte

Gewinne

3 x Kochtopf-Set im Wert von 479,65 € für die drei Hauptgewinner

130 Kochbücher mit Deutschlands beliebtesten Rezepten Alle Einsender der abgedruckten Rezepte gewinnen ein Kochbuch